Bio Arganöl Organic Argan Oil
organic argan oil made in germany
Bio Arganöl Organic Argan Oil
organic argan oil made in germany

Bio-Arganöl

€12,90 Angebot Sparen Sie
Stückpreis €43,00 pro  100 ml Jeweils

Inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Nur noch 0 stück auf lager

Arganöl gehört zu den bekanntesten Hautpflegeölen. Vor allem für die Haarpflege wird Arganöl sehr geschätzt. Das LIPID GLORY Mandelöl stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wurde durch Kaltpressung gewonnen. Aufgrund des schonenden Herstellungsverfahren, ist es besonders reich an ursprünglichen Nährstoffen.

Als Pflege für die Haut, eignet es sich für alle Hauttypen und wird sehr gut vertragen. Das organic Argan Oil zeichnet sich durch seine regenerierenden und antioxidativen Eigenschaften aus und schützt die Haut vor Umwelteinflüssen und oxidativen Prozessen. Es pflegt die Haut weich und geschmeidig.

ÜBERBLICK

Arganöl ist eines der bekanntesten und beliebtesten Pflegeöle. Das LIPID GLORY organic Argan Oil stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wird schonend kaltgepresst. Qualitativ hochwertiges Öl weist einen hohen Gehalt an Vitamin E (Tocopherol) auf. Vitamin E ist ein starkes Antioxidant und schützt die Haut vor oxidativen Prozessen, die meistens durch Umwelteinflüsse in Gang gesetzt werden.

Aufgrund der großen Beliebtheit von Arganöl, werden auf dem Markt viele gepanschte Öle angeboten, die mit billigeren Ölen erweitert werden.

Es ist wichtig auf eine hochwertige Qualität zu achten, denn nur Arganöl aus biologischem Anbau ist garantiert frei von Pestiziden und Schadstoffen. Durch die kaltgepresste Gewinnung, können alle positiven Eigenschaften des Öls für die Haut von außen und innen erhalten bleiben. Die Nüsse des Arganbaums sind eine wahre Nährstoffbombe und enthalten viele verschiedenen Fettsäuren, Ballaststoffe, Phytosterole, Vitamine und Mineralstoffe. Demnach ist es kein Wunder, dass eine kaltgepresste und schonende Gewinnung der Garant für die vielen gesundheitlichen Vorteile von Arganöl für die Haut ist. Raffiniertes Öl hingegen wird erhitzt und chemisch behandelt und verliert dadurch den typischen angenehmen Duft und viele wichtigen Bestandteile.

Das Bio-Arganöl von lIPID GLORY hat einen dezent säuerlichen und intensiven Duft und eine leicht gelbliche Farbe. Es ist hat ein besonderes Fettsäurespektrum und ich reich an Vitaminen, Antioxidantien und weiteren sekundären Pflanzenstoffen. Besonders für die reife und trockene Haut ist Arganöl eine hervorragende Pflege. Es spendet Feuchtigkeit, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, nicht fettiges Hautgefühl. Auch bei zu Akne, Unreinheiten und Pickeln neigender Haut kann es unterstützend in die tägliche Pflegeroutine integriert werden.

Hauttypen

Das Lipid Glory Bio-Arganöl ist für alle Hauttypen ein hervorragendes Pflegeöl. Aufgrund seiner zellregenerierenden und antioxidativen Eigenschaften eignet es sich sowohl für die reife und trockene Haut aber auch für die fettige und unreine Haut. Darüber hinaus ist das Bio-Arganöl sehr verträglich und soll die die Hautbarrierefunktion langfristig optimieren.

Anwendung

Ein paar Tropfen des Arganöls auf die zuvor gereinigte Haut auftragen. Wie es für alle Hautpflegeöle gilt, zieht auch dieses Öl am besten ein, wenn die Haut noch ganz leicht angefeuchtet ist.

Die leichte Textur des Öls macht es auch zu einem pflegenden Haaröl für alle Haartypen. Dazu werden ein paar Tropfen des Öls in das noch feuchte Haar gegeben, verteilt und anschließend wie gewohnt gestylt. Es sorgt für Geschmeidigkeit, Glanz und Schutz.

Ein ölbasiertes Produkt zieht wesentlich schneller ein, wenn die Haut gut angefeuchtet ist. Die waterline Produkte von LIPID GLORY mit dem Hydrating Serum oder dem Balancing Toner eignen sich hervorragend, um die Haut mit intensiven Feuchtigkeitsspendern zu versorgen.

Mische deine individuelle Emulsion

Arganöl verbindet sich in sekundenschnelle mit dem Hydrating Serum zu einer spontanen Emulsion. Emulsionen können in manchen Pflegeroutinen praktisch sein, da sie je nach Konsistenz schneller einziehen und ein anderes Finish hinterlassen. Mit mit dem Tagesöl in Kombination mit dem Hydrating Serum, kannst du selbst entscheiden, wie leicht oder wie reichhaltig, dein Fluid, deine Lotion oder Creme sein soll. Mix dir, nach deinen individuellen Bedürfnissen, eine frische Emulsion, ganz ohne Emulgatoren, zusätzliche Konservierungsstoffe, Gelbildner oder Stabilisatoren.

Eine kleine, beliebige Menge des Serums wird mit ein paar Tropfen Öl, in der Handinnenfläche mit schnellen und kreisenden Fingern, zu einer Emulsion vermischt und anschließend sanft einmassiert. Zuvor kann die Haut mit dem feuchtigkeitsspendenden und ausgleichenden Balancing Toner vorbereitet werden. Auch das Hydrating Serum selbst, kann vor dem Auftragen der Emulsion, für einen Extra Feuchtigkeits Booster sorgen.

BENEFITS

Arganöl findet sich in vielen Pflegeprodukten wieder und wird insgesamt sehr gut vertragen. Es lässt sich gut mit anderen Ölen mischen und hält unzählige Benefits für Haut, Haare und Nägel bereit. Dieses besondere Öl ist für viele Hauttypen geeignet und sorgt für eine geschmeidige und geschützte Haut.

Die allgemeinen Benefits von Arganöl auf einen Blick:

  • Durch seine weich machenden Eigenschaften als Emollient, macht Arganöl die Haut geschmeidig, pflegt und schützt sie vor Umwelteinflüssen.
  • Arganöl beinhaltet zellregenerierende Inhaltsstoffe, Fettsäuren, Vitamine und Antioxidantien. Diese wirken zellregenerierend und helfen somit, dem Teint neue Strahlkraft zu verleihen und den Hautton auszugleichen. Der sogenannte Glow-Effekt kann durch Öle die eine positive Wirkung auf die Regenerationsfähigkeit der Haut ausüben, unterstützt werden. Langfristig werden feine Linien, vergrößerte Poren und Pickelmale in ihrer Erscheinung gemildert werden.
  • Diese regenerierenden Eigenschaften des Öls, machen es zu einer idealen Pflegekomponente für reife und trockene Haut. Es schützt vor austrocknung und Umwelteinflüssen, während es die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und geschmeidig machenden Fettsäuren versorgt.
  • Arganöl besitzt antimikrobielle Eigenschaften und kann regulierend auf die natürliche Talgproduktion der Haut wirken. Es hat eine antientzündliche Wirkung und kann somit auch bei fettiger und unreiner Haut helfen. Pickel können vorgebeugt werden oder können schneller abheilen.
  • Hochwertiges und reines Arganöl ist nicht komedogen und wird vor allem deshalb gerne in die Pflegeroutine, bei zu Akne und Pickeln neigender Haut, integriert.
  • Bio-Arganöl hat einen hohen Anteil an Vitamin E, welches die Haut als eines der stärksten Antioxidantien, vor Umwelteinflüssen schützt. Gleichzeitig kann es der Haut helfen sich durch die Schäden, verursacht durch Sonneneinstrahlung, zu erholen.
  • Narben und Dehnungsstreifen können durch Arganöl gemildert werden da es die Hautzellen zur Teilung anregt. Auch zur Vorbeugung von Narben oder Dehnungsstreifen kann Mandelöl regelmäßig verwendet werden.
  • Mandelöl schützt die Haut vor transepidermalem Wasserverlust, da es die Haut mit wichtigen Lipiden versorgt und eine eine Art schützenden und atmungsaktiven Film auf die Haut legt.

INHALTSSTOFFE & EIGENSCHAFTEN

Welche Nährstoffe sind in Bio-Arganöl enthalten?

Ingredients: Argania Spinosa Kernel Oil* (Bio-Arganöl).

*Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Arganöl weist ein ausgewogenes Fettsäurespektrum auf und ist gleichzeitig oxidativ relativ stabil. Es ist nährstoffreich und zeichnet sich durch einen besonders hohen Gehalt von Vitamin E aus. In Bio-Arganöl findet sich zahlreiche weitere Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

  • Vitamin E: Eines der stärksten antioxidativ wirkenden Vitamine ist das Vitamin E. Es beugt Zellschäden in der Haut vor, die durch freie Radikale entstehen. Freie Radikale werden durch oxidative Reaktionen mit Stoffen aus der Umwelt gebildet und reagieren mit den Hautzellen. Vitamin E ist sozusagen schneller und reagiert mit diesen Umweltgiften bevor sie die Hautzellen angreifen können. Dieses Vitamin ist demnach essentiell gegen die vorzeitige Hautalterung.
  • Phytosterine: Phytosterine sind Bestandteile von Phytosterolen, welche in der Barriereschicht der Haut wiederzufinden sind. Sie zählen zu den Membranlipiden, können Feuchtigkeit in der Hautzelle speichern und sorgen für die feuchtigkeitsspendende Wirkung von Arganöl.
  • Fettsäuren: Arganöl verfügt über einen hohen Anteil an ungesättigter Omega-9 Ölsäure, aber auch über hohe Mengen an Linolsäure. Ölsäure gehört zu den einfach ungesättigten Omega-9-Fettsäuren und soll sich, durch seine positiven Eigenschaften für eine raschere Wundheilung, auszeichnen. Die Linolsäure ist eine zweifach ungesättigte Omega-6-Fettsäure, die als essentielle Fettsäure dem Körper von außen zugefügt werden muss. Sie hilft den hauteigenen Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren. Linolsäure hat eine beruhigende Wirkung bei gereizter Haut und hat eine unterstützende Wirkung auf die Zellregeneration.

Fettsäurespektrum

Ölsäure: ~ 45 - 48 %

Linolsäure: ~ 33 %

Palmitinsäure: ~ 14 %

Stearinsäure: ~ 5 %

Rest: u.a. Alpha-Tocopherole, Carotinoide

Arganöl gilt als eines der verträglichsten Pflegeöle für die Haut. Bevor es verwendet wird, sollte man jedoch folgende Punkte beachten:

  • Bei einer bekannten Allergie gegen Nüsse oder Mandeln, sollte im Vorfeld der Verwendung ärztlicher Rat eingeholt werden.
  • Wenn zuvor noch nie Mandelöl verwendet wurde, kann ein Patch Test an einer kleinen Hautstelle am Unterarm zeigen, ob eventuell mit Irritationen reagiert wird. bevor es im Gesicht verwendet wird.
  • Reagiert die Haut nach ein paar Stunden nicht mit Rötung, Pusteln, Schwellungen oder sonstigen Irritationen, ist es sicher das Öl auch an weiteren Hautarealen zu verwenden.

ARGANÖL ALS HAUTPFLEGE

Effektive Pflege für alle Hauttypen

Die Zusammensetzung von hochwertigem Arganöl hat eine insgesamt unterstützende und antioxidative Wirkung auf die Funktionsfähigkeit der Haut. Oxidativen Prozessen, die freie Radikale entstehen lassen, wird vorgebeugt. Freie Radikale haben eine zellschädigende Wirkung und können zu vorzeitiger Hautalterung oder Schädigungen, verursacht durch Umwelteinflüsse, beitragen. Arganöl dringt aufgrund seines Fettsäurespektrum schnell ein und sorgt für ein geschmeidiges Gefühl auf der Haut. Die Elastizität wird erhöht, um feinen Linien und Fältchen, effektiv vorzubeugen. Auch der Feuchtigkeitsverlust wird, durch das hervorragende Wirkspektrum von Arganöl, verhindert. Wird die Haut vorher mit feuchtigkeitsspendenden wasserbasierten Pflegeprodukten vorbereitet zieht es noch schneller ein, da eine feuchte Haut permeabler (durchlässiger) für nachfolgende Wirkstoffe, wie z. B. Pflegeöle, ist.

Die waterline Produkte von LIPID GLORY, das Hydrating Serum oder der Balancing Toner, eignen sich hervorragend, um die Haut mit intensiven Feuchtigkeitsspendern zu versorgen.

Arganöl kann auf dem Gesicht aber am Körper als Hautpflege angewendet werden und ist sehr verträglich. Trockene Haut wird sofort geschmeidig und zart. Auch als Massageöl, kann es wunderbar eingesetzt werden, da es als mittelspreitendes Öl leicht zu verteilen ist und man sanft mit den Fingern über die Haut gleiten kann.

Arganöl hat eine sehr leichte Textur auf der Haut und liegt weder schwer noch fettig auf. Es hinterlässt ein sanftes Hautgefühl und keinen fettigen oder klebrigen Film. Egal, ob fettige oder trockene Haut, Mandelöl ist für alle Hauttypen als effektives Basisöl zur Pflege geeignet.

Anwendung bei reifer und trockener Haut

Reife oder trockene Haut, profitiert von den feuchtigkeitsspendenden und zellregenerierenden Eigenschaften des Arganöls. Es ist natürlich keine Wunderwaffe gegen Falten, aber es ist nicht ohne grund eines der beliebtesten Basisöle für die leichte Milderung feiner Fältchen und Linien. Langfristig sorgt Arganöl für eine erhöhte Strahlkraft. Auch Narben, verursacht durch Pickel, Akne oder kleinen Verletzungen, können durch die stimulierende Wirkung auf die Zellteilung, etwas abgemildert werden.

Auch wenn es fast zu schade ist, um Arganöl am Körper zu verwenden, sorgt es natürlich auch dort für einige Benefits. Trockene Arme, raue Schienbeine oder ein irritiertes Dekolleté, profitieren besonders von der intensiven Pflege mit dem wundervollen Arganöl. Durch die geschmeidig machende Wirkung werden Risse oder Entzündungen verhindert und die Haut kann sich erholen.

Auch bei trockenen und rissigen Lippen kann hochwertiges Bio-Arganöl schnell Abhilfe schaffen. Die Fettsäuren helfen der Haut Feuchtigkeit zu bewahren, während das enthaltene Vitamin E Irritationen lindert die durch Trockenheit verursacht werden.

Arganöl als Pflege Booster für die Feuchtigkeitscreme

Um einer Feuchtigkeitscreme eine Extraportion Pflege zu verleihen, können ein paar Tropfen Bio-Arganöl in der Handinnenfläche mit der Creme vermischt werden. Somit wird die Pflegecreme reichhaltiger und noch pflegender. Auch hier ist es sinnvoll das Einziehvermögen der Feuchtigkeitscreme zu erhöhen indem man vorher ein Hyaluronserum oder einen feuchtigkeitsspendenden Toner verwendet. Eine gut durchfeuchtete Haut lässt nachfolgende Produkte wesentlich schneller in die Haut eindringen.

Intensive Feuchtigkeit für die Haut liefern z. B. das Hydrating Serum oder der Balancing Toner von Lipid Glory. Das Hydrating Serum ist ein Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure und der Balancing Toner wirkt ausgleichend mit Niacinamid.

ARGANÖL ALS HAARPFLEGE

Benefits von Arganöl in der Haarpflege

Arganöl ist ein Feuchtigkeitsspender für Haut und Haar. Seine Fettsäuren, zum größten Teil die Öl- und Linolsäure, haben weichmachende Eigenschaften und verhindern Wasserverlust. Ein paar Tropfen geben dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit, Spliss und sprödes Haar wird optisch wieder weicher und kann vorübergehend gemildert werden. Sparsam angewendet und im Vergleich zu vielen anderen pflanzlichen Ölen, liegt Arganöl als Haaröl nicht schwer auf und macht die Haare nicht fettig. Arganöl hilft bei trockener, schuppiger und fettiger Kopfhaut, indem es durch die Fettsäuren das Gleichgewicht des Feuchtigkeitshaushalts reguliert. Eine gepflegte und gesunde Kopfhaut hat natürlich auch gesünderes und schöneres Haar zur Folge.

Gestresstes Haar - Arganöl als schnelle SOS-Hilfe

Häufig wird das Haar durch häufiges Waschen, Styling und Colorationen geschädigt und geschwächt. Mithilfe seiner Fettsäuren kann Arganöl kurzfristig für glänzende und geschmeidige Haare sorgen. Man kann also das Haare schneiden noch ein wenig hinauszögern. Natürlich kann Arganöl tief geschädigtes Haar nicht mehr reparieren, aber dennoch kann gesundes Haar, mithilfe von Arganöl weniger anfällig für Spliss, Abbrechen und Frizz, werden. Das Haar kann durch die intensive Pflege auf gesunde Weise lang und voll wachsen.

Intensive Pflege für die Kopfhaut

Eine leichte Massage mit ein paar Tropfen des kostbaren Öls, erhöht den Blutfluss und lässt die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Antioxidantien und Vitamine, besser in die Kopfhaut eindringen. Arganöl hat antientzündliche und antioxidative Eigenschaften und kann bei einer irritierten und schuppigen Abhilfe schaffen. Häufig sammeln sich Hautzellen auf der Kopfhaut an und sorgen für Juckreiz, Irritationen und Schuppen. Folglich wird ein gesundes Haarwachstum geschwächt und auch Haarausfall kann die Folge von trockener Kopfhaut sein. Durch eine regelmäßige Kopfhautmassage mit Arganöl, lösen sich die abgestorbenen Hautzellen leichter und die lindernden und pflegenden Eigenschaften des Öls können sich entfalten. Das Öl kann auch über Nacht auf der Kopfhaut und den Haaren einwirken. Mit einem milden Shampoo lässt sich das Öl und die gelösten Schuppen sanft auswaschen.

Haarausfall vorbeugen und das Haarwachstum stärken

Eines der essentiellen Nährstoffe, das mit gesundem Haarwachstum assoziiert wird ist Biotin, auch bekannt als Vitamin H. Als Derivat von Vitamin B, wird es häufig bei Haarausfall verschrieben. Auch von innen als Nahrungsergänzungsmittel kann Biotin das Haarwachstum anregen.

Um das Kämmen störrischer Haare zu erleichtern kann eine Behandlung durch Arganöl helfen, das Haar geschmeidiger und kämmbarer zu machen. Gepflegtes Haar ist widerstandsfähiger und weniger anfällig für Knoten, Spliss und fördert Glanz und Fülle. Dafür sorgen insbesondere die Ölsäure und die Linolensäure, die durch ihre Eigenschaften als Emollient schützen und pflegen. Eine regelmäßige Haarmaske mit Arganöl, am besten über Nacht eingewirkt, kann fahlem Haar wieder mehr Glanz verleihen.

TIPPS

Weitere Benefits von Arganöl in der täglichen Pflegeroutine

Arganöl pflegt nicht nur die Haut und das Haar, sondern kann auch in weiteren Pflegeroutinen Anwendung finden.

  • Ein paar Tropfen des Öls mit einer Foundation vermixt, verleihen der Haut ein “dewy” Finish und lässt die Foundation leichter auftragen.
  • Bei feinen Linien und Fältchen an den Augen, kann Arganöl als reichhaltige und regenerierende Augenpflege zum Einsatz kommen. Es kann pur, z. B. nach einem Serum oder vor einer Augencreme, sanft aufgetragen werden.
  • Als intensiv pflegender Booster können ein paar Tropfen Arganöls in die Tagescreme, Nachtcreme, in ein Serum oder eine Bodylotion gemixt werden. Somit erhöht man die feuchtigkeitsspendenden und effektiven Benefits einer Creme im Handumdrehen.
  • Arganöl pflegt raue und beanspruchte Hände. Dazu werden am besten, die angefeuchteten Hände mit wenigen Tropfen Öl massiert. Das Öl dringt schnell ein, hinterlässt ein hydriertes aber nicht schmieriges Gefühl und man kann sich schnell wieder anderweitig mit den Händen beschäftigen.
  • Als Nagelöl kann Arganöl die Nagelhaut geschmeidig halten und Risse, Entzündungen und Hornhaut vorbeugen. Das Nagelwachstum wird durch eine gepflegte und weiche Nagelhaut gefördert werden.
  • Als intensive Lippenpflege können die Eigenschaften des Arganöls wirksam werden und raue und spröde Lippen schnell wieder reparieren. Kurz vor dem zu Bett gehen, kann das Öl aufgetragen werden und als Lippenpflege über Nacht einwirken.
  • Auch die Augenbrauen freuen sich über eine Intensivkur. Bei langfristiger Anwendung werden sie voller und wachsen stärker nach.
  • Das gleiche gilt für die Wimpern. Durch regelmäßige Pflege mit Bio-Arganöl werden sie elastischer und brechen nicht mehr so leicht ab. Durch die nährenden Inhaltstoffe wird das Wachstum gefördert und können über ein paar Wochen an Fülle gewinnen.

Bei Fragen rund um unser LIPID GLORY Argan Oil, freuen wir uns über Kontaktaufnahme. Schreibe uns dazu eine E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Wir wünschen dir viel Freude mit der Pflege unseres Bio-Arganöls, entspannende Wohlfühlmomente und Geduld und Dankbarkeit mit deiner Haut.