bio mandelöl organic almond oil
organic almond oil made in germany
bio mandelöl organic almond oil
organic almond oil made in germany

Bio-Mandelöl

€12,90 Angebot Sparen Sie
Stückpreis €43,00 pro  100 ml Jeweils

Inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Nur noch 0 stück auf lager

Mandelöl gehört zu den mildesten Ölen in der Hautpflege. Das LIPID GLORY Mandelöl stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wurde durch Kaltpressung gewonnen. Aufgrund des schonenden Herstellungsverfahren, ist es besonders reich an ursprünglichen Nährstoffen.

Als Pflege für die Haut, eignet es sich auch für sensible Haut und kann auch für Babys und Kleinkinder verwendet werden. Es pflegt die Haut weich und geschmeidig und schützt sie vor äußeren Umwelteinflüssen. Mandelöl dringt relativ schnell ein und hinterlässt ein zartes Hautgefühl.

Inhaltsverzeichnis

  1. ÜBERBLICK
  2. BENEFITS
  3. INHALTSSTOFFE & EIGENSCHAFTEN
  4. MANDELÖL ALS HAUTPFLEGE
  5. MANDELÖL ALS HAARPFLEGE
  6. TIPPS

ÜBERBLICK

Das Lipid Glory P.U.R.E. Mandelöl stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wird aus den Kernen der Süßmandel (Prunus dulcis var. dulcis) gewonnen. Mandelöl kann ebenfalls aus der Bittermandel (Prunus dulcis var. amara) gepresst werden, jedoch wird für kosmetische Produkte und Behandlungen wie auch für den Verzehr, ausschließlich das Öl der Süßmandel verwendet.

Bio-Mandelöl ist ein hervorragendes Öl für sensible und gereizte Haut, da es besonders mild und reizarm ist. Auch für Babys stellt es ein ideales Pflegeöl dar. Es macht die Haut geschmeidig, verhindert das rau werden der Haut und beugt dem Feuchtigkeitsverlust vor.

Süßmandeln sind ein gesunder und leckerer Snack, z. B. als sehr nährstoffreiches Skin Food. Mandelöl als Speiseöl verzehrt ist ebenso sehr gesund und fügt dem Körper viele gesunde Fettsäuren, Vitamine und Mineralien zu. Insbesondere für die Haut, hält Mandelöl ein großes Spektrum an Benefits und Anwendungsmöglichkeiten bereit.

Es ist wichtig auf eine hochwertige Qualität zu achten, denn nur Mandelöl aus biologischem Anbau ist garantiert frei von Pestiziden und Schadstoffen. Durch die kaltgepresste Gewinnung, können alle gesunden Eigenschaften des Öls für die Haut von außen und von innen erhalten bleiben. Mandeln sind eine wahre Nährstoffbombe und enthalten viele verschiedenen Fettsäuren, Ballaststoffe, Phytosterole, Vitamine und Mineralstoffe. Demnach ist es kein Wunder, dass eine kaltgepresste und schonende Gewinnung der Garant für die vielen gesundheitlichen Vorteile von Mandelöl für die Haut ist.

Kaltgepresstes Bio-Mandelöl hat eine sehr dezente, milde und leicht süße Duftnote. Raffiniertes Öl hingegen wird erhitzt und chemisch behandelt und verliert dadurch den typischen angenehmen Duft und viele wichtigen Bestandteile.

BENEFITS

Mandelöl wird bereits seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin oder in der Ayurveda Heilkunde als bewährtes Öl verwendet. Es hilft Wunden und Verletzungen zu lindern, die Haut geschmeidig zu machen und zu pflegen und zu schützen. Heutzutage, ist es nicht ungewöhnlich Mandelöl in einer großen Variation von Kosmetikprodukten zu finden. Es findet sich beinahe in jeder zweiten Feuchtigkeitscreme, Bodylotion, Babypflege und Körperbutter.

Die allgemeinen Benefits von Mandelöl auf einen Blick:

  • Durch seine weich machenden Eigenschaften als Emollient, macht Mandelöl die Haut geschmeidig, pflegt und schützt sie vor Umwelteinflüssen.
  • Aufgrund der zellregenerierenden Inhaltsstoffe, verfeinert Mandelöl den Teint, gleicht den Hautton aus, und sorgt für eine erhöhte Strahlkraft und den extra Glow.
  • Mandelöl eignet sich besonders gut für sehr trockene Haut. Es wird gerne als milde Pflege bei Psoriasis, Neurodermitis und anderen Ekzemen verwendet.
  • Hochwertiges und reines Mandelöl wirkt nicht komedogen und erfreut sich, insbesondere bei fettiger und unreiner Haut, großer Beliebtheit.
  • Hochwertiges Mandelöl kann unterstützend bei Akne helfen, da die enthaltenen Fettsäuren bei einer übermäßigen Ölproduktion der Haut regulierend wirken und das enthaltene Vitamin A (Retinol) die Sichtbarkeit von Aknenarben mildern kann und die Zellregeneration anregt.
  • Bio-Mandelöl hat einen hohen Anteil an Vitamin E, welches die Haut als eines der stärksten Antioxidantien, vor Umwelteinflüssen schützt. Gleichzeitig kann es der Haut helfen sich durch die Schäden, verursacht durch Sonneneinstrahlung, zu erholen.
  • Narben und Dehnungsstreifen können durch Mandelöl gemildert werden da es die Hautzellen zur Teilung anregt. Auch zur Vorbeugung von Narben oder Dehnungsstreifen kann Mandelöl regelmäßig verwendet werden.
  • Mandelöl schützt die Haut vor transepidermalem Wasserverlust, da es die Haut mit wichtigen Lipiden versorgt und eine eine Art schützenden und atmungsaktiven Film auf die Haut legt.

INHALTSSTOFFE & EIGENSCHAFTEN

Welche Nährstoffe sind in Bio-Mandelöl enthalten?

Ingredients:

Prunus Amygdalus Dulcis Oil* (Bio-Mandelöl).

*Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wie bereits erwähnt gibt es zwei Arten von Mandeln, die Süßmandel und die Bittermandel. Da die Bittermandel den Inhaltsstoff Glycosid Amygdalin beinhaltet, welches bis zu 8% enthalten sein kann, ist die Bittermandel nicht für die Verwendung als Kosmetik oder Lebensmittel geeignet. Enzyme spalten Glycosid Amygdalin auf und es entsteht giftige Blausäure und Benzaldehyd. Wir widmen uns also ausschließlich den Inhaltsstoffen und Bestandteilen der süßen Mandel.

  • Vitamin A: Das Retinol in Vitamin A hat die Eigenschaft die Produktion neuer Hautzellen zu stimulieren und ist als Wirkstoff im Bereich des Anti-Aging nicht mehr wegzudenken. Wird die Regenerationsfähigkeit der Haut angeregt können langfristig feine Linien und vergrößerte Poren abgemildert werden. Das Verringern von Fältchen und der porengröße hat ein frischeres und strahlenderes Hautbild zur Folge und sorgt für einen schönen Glow. Die Strahlkraft der Haut wird so natürlich und sanft erhöht.
  • Vitamin E: Eines der stärksten antioxidativ wirkenden Vitamine ist das Vitamin E. Es beugt Zellschäden in der Haut vor, die durch freie Radikale entstehen. Freie Radikale werden durch oxidative Reaktionen mit Stoffen aus der Umwelt gebildet und reagieren mit den Hautzellen. Vitamin E ist sozusagen schneller und reagiert mit diesen Umweltgiften bevor sie die Hautzellen angreifen können. Dieses Vitamin ist demnach essentiell gegen die vorzeitige Hautalterung.
  • Fettsäuren: Mandelöl verfügt über einen hohen Anteil an ungesättigter Omega-9 Ölsäure, welche natürlicherweise im Körper vorkommt und bekannt dafür ist, die Wundheilung zu fördern. Die zweifach ungesättigte Omega-6 Linolsäure ist ebenso im Mandelöl enthalten, und kommt auch zu ungefähr 20% in unserer Haut vor und reguliert den Wasserhaushalt. Auch die gesättigte Omega-6 Palmitinsäure, als Bestandteil des natürlichen Säureschutzmantels, ist im Mandelöl enthalten. Sie schützt die Haut vor Umwelteinflüssen und pflegt insbesondere reife Haut, da mit dem Alter Palmitinsäure in den äußeren Hautschichten abgebaut wird.
  • Zink: Zink ist ein essentielles Spurenelement und wichtig für das Abheilen von Akne, Ekzemen, Ausschlägen und anderen entzündlichen Hautzuständen. Insbesondere durch die innere Einnahme von Zink kann die Heilung der Haut unterstützt werden.

Fettsäurespektrum

Ölsäure: ~ 71 %

Linolsäure: ~ 19 %

Palmitinsäure: ~ 5 %

Rest: Palmitoleinsäure ~ 0,7 %, Stearinsäure, Alpha-Tocopherol und 𝛾-Tocopherol

Mandelöl gilt als eines der verträglichsten Pflegeöle für die Haut. Bevor es verwendet wird, sollte man jedoch folgende Punkte beachten:

  • Bei einer bekannten Allergie gegen Nüsse oder Mandeln, sollte im Vorfeld der Verwendung ärztlicher Rat eingeholt werden.
  • Wenn zuvor noch nie Mandelöl verwendet wurde, kann ein Patch Test an einer kleinen Hautstelle am Unterarm zeigen, ob eventuell mit Irritationen reagiert wird. bevor es im Gesicht verwendet wird.
  • Reagiert die Haut nach ein paar Stunden nicht mit Rötung, Pusteln, Schwellungen oder sonstigen Irritationen, ist es sicher das Öl auch an weiteren Hautarealen zu verwenden.

MANDELÖL ALS HAUTPFLEGE

Milde Pflege für alle Hauttypen

Mandelöl dringt aufgrund seines Fettsäurespektrum schnell und Studien zufolge sehr tief in die Hornschicht der Haut ein. Wird die Haut vorher mit feuchtigkeitsspendenden wasserbasierten Pflegeprodukten vorbereitet zieht es noch schneller ein, da eine feuchte Haut permeabler (durchlässiger) für nachfolgende Wirkstoffe, wie z. B. Pflegeöle, ist.

Die waterline Produkte von LIPID GLORY, das Hydrating Serum oder der Balancing Toner, eignen sich hervorragend, um die Haut mit intensiven Feuchtigkeitsspendern zu versorgen.

Mandelöl kann auf dem Gesicht aber am Körper als Hautpflege angewendet werden und ist sehr verträglich. Trockene Haut wird sofort geschmeidig und zart gepflegt und es entsteht ein wohliges Hautgefühl. Auch als Massageöl kann Mandelöl wunderbar eingesetzt werden, da es als mittelspreitendes Öl leicht zu verteilen ist und man sanft mit den Fingern über die Haut gleiten kann.

Mandelöl hat eine leichte Textur auf der Haut und liegt nicht schwer oder zu fettig auf. Es hinterlässt ein sanftes Hautgefühl und keinen fettigen oder klebrigen Film. Egal, ob fettige oder trockene Haut, Mandelöl ist für alle Hauttypen als Basisöl zur Pflege geeignet.

Anwendung für besonders trockene Hautstellen

Sehr trockene Hautstellen im Bereich der Ellenbogen, Schienbeine oder Füßen profitieren besonders von der intensiven Pflege durch das milde Mandelöl. Durch die geschmeidig machende Wirkung werden Risse oder Entzündungen verhindert und die Haut wird gleichzeitig auch optisch sofort weicher. Möglicher Juckreiz durch extrem trockene Haut wird schnell gelindert.

Auch bei trockenen und rissigen Lippen kann hochwertiges Bio-Mandelöl schnell Abhilfe schaffen. Die Fettsäuren im Mandelöl helfen der Haut Feuchtigkeit zu bewahren, während das enthaltene Vitamin E Irritationen lindert die durch Trockenheit verursacht werden.

Mandelöl als Reinigung

Um empfindliche Hautstellen zu reinigen, muss nicht immer Seife und Wasser verwendet werden. Öle lösen Schmutz zuverlässig ohne die Haut unnötig zu reizen. Dazu nimmt man etwas Öl, reibt die Hautstelle damit ein und entnimmt mit einem lauwarmen, feuchten Lappen den aufgelösten Schmutz. So wird die Haut sanft gereinigt und nicht durch Tenside belastet.

Wenn etwaige Ölrückstände zusätzlich entfernt werden sollen, ist die Verwendung eines sehr milden Reinigers ratsam. Dazu eignet sich z. B. der sehr sanfte Clay Cleanser von Lipid Glory.

Mandelöl als Pflege Booster für die Feuchtigkeitscreme

Um einer Feuchtigkeitscreme eine Extraportion Pflege zu verleihen, können ein paar Tropfen Bio-Mandelöl in der Handinnenfläche mit der Creme vermischt werden. Somit wird die Pflegecreme reichhaltiger und noch pflegender. Auch hier ist es sinnvoll das Einziehvermögen der Feuchtigkeitscreme zu erhöhen indem man vorher ein Hyaluronserum oder einen feuchtigkeitsspendenden Toner verwendet. Eine gut durchfeuchtete Haut lässt nachfolgende Produkte wesentlich schneller in die Haut eindringen.

Intensive Feuchtigkeit für die Haut liefern z. B. das Hydrating Serum oder der Balancing Toner von Lipid Glory. Das Hydrating Serum ist ein Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure und der Balancing Toner wirkt ausgleichend mit Niacinamid.

MANDELÖL ALS HAARPFLEGE

Benefits von Mandelöl in der Haarpflege

Die feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften von Bio-Mandelöl sind nicht nur pflegend für die Haut, sondern auch für das Haar. Ein paar Tropfen geben dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit, Spliss und sprödes Haar wird optisch wieder weicher und kann vorübergehend gemildert werden. Mandelöl hilft bei trockener, schuppiger und juckender Kopfhaut, indem es durch die Fettsäuren das Gleichgewicht des Feuchtigkeitshaushalts reguliert. Eine gepflegte und gesunde Kopfhaut hat natürlich auch gesünderes und schöneres Haar zur Folge.

Intensive Pflege für die Kopfhaut

Eine leichte Massage mit ein paar Tropfen Mandelöl erhöht den Blutfluss und lässt die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Antioxidantien und Vitamine, besser in die Kopfhaut eindringen.

Häufig sammeln sich Hautzellen auf der Kopfhaut an und sorgen für Juckreiz, Irritationen und Schuppen. Folglich wird ein gesundes Haarwachstum geschwächt und auch Haarausfall kann die Folge von trockener Kopfhaut sein. Durch eine regelmäßige Kopfhautmassage mit Mandelöl, lösen sich die abgestorbenen Hautzellen leichter und die lindernden und pflegenden Eigenschaften des Öls können sich entfalten. Das Öl kann auch über Nacht auf der Kopfhaut und den Haaren einwirken. Mit einem milden Shampoo lässt sich das Öl und die gelösten Schuppen sanft auswaschen.

Haarausfall vorbeugen und das Haarwachstum stärken

Eines der essentiellen Nährstoffe, das mit gesundem Haarwachstum assoziiert wird ist Biotin, auch bekannt als Vitamin H. Als Derivat von Vitamin B, wird es häufig bei Haarausfall verschrieben. Auch von innen als Nahrungsergänzungsmittel kann Biotin das Haarwachstum anregen.

Um das Kämmen störrischer Haare zu erleichtern kann eine Behandlung durch Mandelöl helfen, das Haar geschmeidiger und kämmbarer zu machen. Gepflegtes Haar ist widerstandsfähiger und weniger anfällig für Knoten, Spliss und fördert Glanz und Fülle. Dafür sorgen insbesondere die Ölsäure und die Linolensäure, die durch ihre Eigenschaften als Emollient schützen und pflegen.

TIPPS

Weitere Benefits von Mandelöl in der täglichen Pflegeroutine

Mandelöl pflegt nicht nur die Haut und das Haar, sondern kann auch in weiteren Pflegeroutinen Anwendung finden.

  • Als Nagelöl kann Mandelöl die Nagelhaut geschmeidig halten und Risse, Entzündungen und Hornhaut vorbeugen. Das Nagelwachstum wird durch eine gepflegte und weiche Nagelhaut gefördert werden.
  • Als intensive Lippenpflege können die Eigenschaften des Mandelöls wirksam werden und raue und spröde Lippen schnell wieder reparieren. Kurz vor dem zu Bett gehen, kann das Mandelöl aufgetragen werden und als Lippenpflege über Nacht einwirken.
  • Auch die Augenbrauen freuen sich über eine Intensivkur mit Mandelöl. Bei langfristiger Anwendung werden sie voller und wachsen stärker nach.
  • Das gleiche gilt für die Wimpern. Durch regelmäßige Pflege mit Bio-Mandelöl werden sie elastischer und brechen nicht mehr so leicht ab. Durch die nährenden Inhaltstoffe wird das Wachstum gefördert und können über ein paar Wochen an Fülle gewinnen.
  • Als intensiv pflegender Booster können ein paar Tropfen Mandelöl in die Tagescreme, Nachtcreme, in ein Serum oder eine Bodylotion gemixt werden. Somit erhöht man die feuchtigkeitsspendenden Benefits einer Creme im Handumdrehen.

Bei Fragen rund um unser Bio-Mandelöl, freuen wir uns über Kontaktaufnahme. Schreibe uns dazu eine E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Wir wünschen dir viel Freude mit der Pflege unseres Bio-Mandelöls, entspannende Wohlfühlmomente und Geduld und Dankbarkeit mit deiner Haut.